Comedy Show in Tokyo

In Tokyo wohnen wir für eine Woche im Künstlerviertel Asakusabashi. Und da wir im Moment alles aufsaugen was uns Tokyo an japanischer Lebensart bietet nehmen wir an der Comedy Show des Japaners Meshida teil. Es wird ein lustiger abend, was nicht nur an dem Freigetränk liegt. Meshida hat das Comedyhandwerk in London gelernt und versteht es die stereotypen Verhaltensweisen seiner Japaner lustig zu überzeichnen. Meshida versäumt es auch nicht sein internationales Publikum aus Kanada, den USA und Deutschland mit in sein Programm einzubeziehen. An diesem Abend bekommt jede Nationalität ihre Eigenarten präsentiert. Es ist ein lustiger Abend und beim abschließenden Get together mit dem Comedian himself tauschen wir uns weiter über nationale Eigenarten aus und staunen nicht schlecht über die vielen Gemeinsamkeiten, die Deutschland und Japan miteinander verbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.